Fussball Herren

Mann für Mann – Sundern voran !!!

Zusammen mit den befreundeten Nachbarvereinen des SV Glentorf und des SV Boimstorf besteht eine Spielgemeinschaft im Herrenfussball, die SG Sundern. Die Namensgebungen beruht auf dem Waldstück „Sundern“, welches zwischen den Dörfern liegt.

Die SG Sundern ist eine reine Herrenspielgemeinschaft. Seit der Saison 2019/2020 haben wir es wieder geschafft eine zweite Herrenmannschaft melden zu können. Zahlreiche Neuzugänge aus der A-Jugend und  der bereits große Kader ließen dies zu. So haben wir für beide Mannschaften einen optimalen Kader und jeder kommt auf seine Einsatzzeiten.

02.09.2021 Saisonstart 2021/22. Auf geht´s SG Sundern…

Ende August startete die neue Saison 2021/22.  Der Spielmodus von der 3.Kreisklasse bis zur Kreisliga Helmstedt wurde dabei auf und wegen der Corona Situation und den Erfahrungen der letzten Spielzeit angepasst. Durch die Anpassung soll gewährleistet sein, das man eine aussagekräftige Tabelle bekommt, auch wenn die Saison coronabedingt erneut abgesagt werden muss. Der Modus sieht wie folgt aus:
Die einzelnen Ligen wurden in zwei Staffeln eingeteilt. Das heißt es gibt zum Beispiel, in der 1. Kreisklasse zwei Staffeln mit sechs bis sieben Teams. Hier erfolgt zunächst eine Hin- und Rückrunde . Die ersten vier jeder Teilstaffel kommen in die Aufstiegsrunde und die restlichen Mannschaften in die Abstiegsrunde. Hier werden dann die Aufsteiger bzw. Absteiger ermittelt. Die Punkte aus der „Vorrunde“ wird dabei in die Aus- bzw. Abstiegsrunde mitgenommen.

Zu- und Abgänge der SG Sundern:
Abgänge: Niklas Tilg –> VFL Rottorf/Mariental
Zugänge: Rene Kapelle (SG Ochsendorf/Rhode/Uhry), Mayiz Zgeihb (SG Rottort/Viktoria Königslutter), Leon Danesch (SV Lauingen/ Bornum)

Die Hinrunde beider Teams wird in Boimstorf ausgetragen. Die Rückrunde (Auf und Abstiegsrunden) werden in Rieseberg stattfinden. Schaut gerne vorbei und unterstützt die Mannschaften.

Saison 2020/21 – Abbruch und Annullierung der Saison
Der Start der Saison war geprägt von Ausfüllen von Listen zur Kontaktnachverfolgung und weiterer Einschränkungen im Spiel- und Trainingsbetrieb durch die Coronalage. Bis Oktober 2020 konnten Spiele stattfinden und beide Herrenmannschaften konnten sich in ihren neuen Ligen messen. Die 1. Herren konnte die ersten Punkte sammeln und hat sich schnell akklimatisiert. Auch im Pokal könnte man sich in der ersten Runde gegen den Kreis Ligisten STV Holzland durchsetzen. Leider hatten wir kein Losglück und mussten uns in der zweiten Runde dem Aufstiegsaspiranten der Kreisliga – TuS Essenrode- nach intensiven Fight geschlagen geben.
Unsere Zweitvertretung ist leider nicht optimal in die neue Saison gestartet und musste viel Lehrgeld zahlen. Bis zur Unterbrechung der Saison im Oktober konnte leider kein Punkt eingefahren werden. Aus der Unterbrechung wurde dann schlussendlich ein Abbruch und Annullierung der Saison. Dies bedeutet, das es keine Auf- und Absteiger gibt. Hoffentlich können wir die Saison 21/22 relativ normal bestreiten.

Abschluss „Corona Saison 2019/20“ – Doppelaufstieg
Durch die Corona Pandemie war die Saison 19/20 keine Saison wie die vergangenen.
Hinrunde: Beide Mannschaften konnten nach der Hinrunde einen Aufstiegsplatz belegen. Dies zeigt, das die Zusammenführung der bestehenden Herrenmannschaft und den Neuzugängen aus der A-Jugend mit der verbundenen Meldung einer II. Herrenmannschaft sehr gut funktioniert hat. Beide Mannschaften lieferten gute Leistungen in ihren Ligen ab und standen zum Jahresende verdient auf einen Aufstiegsplatz. Hochmotiviert und eine hervorragende Rückrundenvorbereitung im Nacken wollten beide Teams ihren Platz an der Sonne nicht mehr hergeben und das, damals noch weit entfernte Ziel, den Aufstieg angehen. Kurz vor dem ersten Rückrundenspiel wurde die Saison unterbrochen und später dann abgebrochen. Lange Zeit im Ungewissen und ohne Training und Mannschaftskontakt kristallisierte sich die Entscheidung des NfV heraus, die Saison abzubrechen und nach Quotientenregel den Aufsteiger zu ermitteln. Absteiger wird es in dieser Saison nicht geben. Das heißt, beide Mannschaften (I. 1. Platz Kreisklasse II & II. 2.Platz 3.Kreisklasse) konnten den Aufstieg in spiel höhere Klasse „feiern“.
Es ist keine Frage, das Trainer und Mannschaft diese Aufstiege lieber in eine von Spieltag zu Spieltag, von Woche zu Woche steigernde Spannungskurve auf dem grünen Rasen entschieden hätten, trotzdem sind die Stammvereine stolz und glücklich das die Zusammenführung der Spieler bereits im ersten Jahr so gut funktioniert hat und die Früchte geerntet werden konnten.

Das bedeutet ab der Saison 20/21 spielt die 1. Herrenmannschaft in der 1.Kreisklasse Helmstedt und die 2.Herrenmannschaft geht in der 3.Kreisklasse Helmstedt auf Punktejagd. Die Heimspiele der Hinrunde 2020/21 werden in Glentorf  und die Rückrunde in Boimstorf ausgetragen.

Kommt gerne vorbei und unterstützt unsere Jungs.
Wer einmal selbst gegen das runde Leder treten möchte, ist gerne zu den Trainingszeiten gesehen. Sprecht uns einfach an.

Trainer 
1.Herrenmannschaft: Fabian Döhrmann

2. Herrenmannschaft: Chris Eckart
01627223928
chris.eckart@googlemail.com

Trainingszeiten
Dienstags und Freitags um 18:30 Uhr
Trainingsort
Hinrunde 21/22 – Boimstorf
Wintervorbereitung (je nach Wetterlage und Lichtverhältnisse) – Rieseberg, Boimstorf, Glentorf

Folgt uns auch auf Facebook:

https://www.facebook.com/pg/sgsundern/about/?ref=page_internal

 1,065 total views,  3 views today